Creative-Kids-Academy-Logo-weiss

Inspirierende Weiter­bildungs­angebote für den Unterricht und die Schul­entwicklung

Zu den Weiterbildungsangeboten

Wie soll die Schule der Zukunft aussehen?

Welche Fähigkeiten wollen wir in Kindern und Jugendlichen fördern, damit sie aktuelle und zukünftige Herausforderungen kreativ, verantwortungsvoll und sinnstiftend meistern und ihre Lebenswelt proaktiv mitgestalten können?

Wie können wir an (Hoch-)Schulen unsere Mitarbeitenden und ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten ins Zentrum rücken, damit wir genau die menschenzentrierte Arbeitskultur vorleben, die wir Kindern und Jugendlichen vermitteln wollen?

Wir zeigen in unserer Academy (angehenden) Lehrpersonen und Heilpädagog*innen methodische Wege des spielerischen, selbstbestimmten Lernens auf, die gezielt Sozial- und Selbstkompetenzen bei den Kindern und Jugendlichen fördern. Die Weiterbildungsformate reichen von Kreativmethoden über Design Thinking für den Unterricht und Lean Startup bis hin zu eduScrum und Lego Serious Play.

Darüber hinaus bieten wir Schulleitungen und ihrem Kollegium die Möglichkeit, gemeinsam an der Entwicklung ihrer Schule zu arbeiten und konkrete Herausforderungen aus dem Schulalltag zu lösen.

Die Formate richten sich an alle Menschen, die an agilen Innovationsmethoden und -ansätzen interessiert sind und sich im Schul- und Hochschulbereich weiterbilden wollen.

Übersicht

Die Module

LEGO® Serious Play® für Schulen – Basiskurs

Im Schulalltag begegnen uns unzählige Herausforderungen, die sich mit LEGO® Serious Play® lösen lassen. In unserem eintägigen Workshop lernst du mit der offiziellen Exploration Bag umzugehen und die Methode in deinem beruflichen Umfeld zu integrieren.

Nach dem Basiskurs bist du fähig, eigene Lektionen und Workshops mit deiner Klasse oder deinem Kollegium zu entwickeln und durchzuführen – vom kurzen 30-minütigen bis hin zum 3-stündigen Format.

Mehr zu diesem Modul

Agile Schulführung – Basiskurs

Organisationsstrukturen im Bildungswesen sind im Allgemeinen auf Stabilität und weniger auf Flexibilität ausgerichtet. Diese Ausgangslage erschwert es Schulen, sich an die Dynamik und an aktuelle Herausforderungen aus dem digitalen Wandel und der Gesellschaft anzupassen. Um komplexe Herausforderungen zu lösen, bedarf es einer wandlungsfähigen und lebendigen Organisation, die Transformationsprozesse anleitet und Weiterentwicklungen initiiert. Die agile Schulführung steckt den inhaltlichen Rahmen ab, in dem sich das Lehrerkollegium autonom und selbstorganisiert bewegt. Gleichzeitig definiert die Organisation einen transparenten Prozess, wie das Team mit einer hohen Selbstverantwortlichkeit und Verbindlichkeit zusammenarbeitet.

Mehr zu diesem Modul

Design Thinking für den Unterricht

Design Thinking bietet Prozesse und Denkansätze an, mit denen wir gemeinsam neue Lösungsstrategien für komplexe Herausforderungen im Schulalltag entwickeln können. In unserem eintägigen Weiterbildungsformat erfährst du auf sehr lebendige Art und Weise, wie du die Methode bzw. das dahinterstehende Mindest in deinen Berufsalltag integrieren kannst. Über Anwendungsbeispiele und Übungen vermitteln wir Inhalte, die auf die eine oder andere Art in den Unterricht einfliessen können.

Mehr zu diesem Modul

Dein Academy-Ansprechpartner

Co-Founder, Mitglied des Kernteams

Florian Baumgartner

Co-Founder, Mitglied des Kernteams

Florian Baumgartner

Seit 2006 bin ich als Innovations- und Design Thinking Experte für zahlreiche Unternehmen und Agenturen tätig.
Nach meinem Produkt Design Studium startete ich meine berufliche Laufbahn in der Volkswagen Konzernforschung und im Volkswagen Design Center.
2009 folgte eine Position als Creative Director und Geschäftsleitungs-Mitglied bei Vetica (Vetica Group AG) – einer der profiliertesten Design-Agenturen der Schweiz.
2012 baute ich die Innovationsagentur Innoveto (Crowdinnovation AG) mit auf und befasste mich dabei intensiv mit dem Thema Design Thinking. Parallel dazu war ich Co-Founder des Startups pliik.io (pliik AG).
Seit 2014 moderiere ich jedes Jahr zahlreiche Innovationsworkshops am Mobiliar Forum in Thun – eine der wichtigsten Innovations-Werkstätten der Schweiz für KMU und Nonprofit-Organisationen.
Seit 2020 bin ich massgeblich am Aufbau des Bildungs-Startups Creative Kids beteiligt und begleite mit der Spark and Spice GmbH Organisationen und Unternehmen in der Schnittstelle zwischen Gesellschaft und Innovation.

Hast du Fragen?
Dann melde dich ungeniert!

Kontakt aufnehmen