Workshops und Weiterbildungen

Workshops für Schulklassen

Forschungs­woche

Tauche ein in die faszinierende Welt des Design Thinking! Die Forschungswoche dient jungen Forscher*innen und Erfinder*innen ab der 5. Klasse dazu sich spielerisch einer selbstgewählten Problemstellung anzunähern, indem die Kinder nach der Ergründung der Ursachen ganz viele Ideen für mögliche Lösungen sammeln und diese in ersten Prototypen erlebbar machen.

Mehr zu diesem Format

Teen­­Preneurs

In dieser Workshopwoche tauchen Schulklassen ab Zyklus 3 in die Start-up-Welt ein und entwickeln eine eigene Geschäftsidee! Um wie ein richtiges Start-up-Unternehmen agieren zu können, werden die einzelnen Teams von zwei erfahrenen eduLAB™-Coaches individuell unterstützt und intensiv nach den Grundsätzen von Design Thinking und den Lean Startup-Methoden gecoacht.

Mehr zu diesem Format

Gestalte dein Leben

Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt! Nutze mit deiner Klasse eine Woche lang das eduLAB™, um deiner Fantasie freien Lauf zu lassen, mit digitalen Medien zu experimentieren und in verschiedene Welten einzutauchen. Wie möchte ich leben? Wer möchte ich sein? Das Workshopformat richtet sich an Superheld*innen zwischen 12 und 16 Jahren.

Mehr zu diesem Format

Weiterbildungen

LEGO® Serious Play® für Schulen – Basiskurs

Im Schulalltag begegnen uns unzählige Herausforderungen, die sich mit LEGO® Serious Play® lösen lassen. In unserem eintägigen Workshop lernst du mit der offiziellen Exploration Bag umzugehen und die Methode in deinem beruflichen Umfeld zu integrieren.

Nach dem Basiskurs bist du fähig, eigene Lektionen und Workshops mit deiner Klasse oder deinem Kollegium zu entwickeln und durchzuführen – vom kurzen 30-minütigen bis hin zum 3-stündigen Format.

Mehr zu diesem Format

Design Thinking für den Unterricht

Design Thinking bietet Prozesse und Denkansätze an, mit denen wir gemeinsam neue Lösungsstrategien für komplexe Herausforderungen im Schulalltag entwickeln können. In unserem eintägigen Weiterbildungsformat erfährst du auf sehr lebendige Art und Weise, wie du die Methode bzw. das dahinterstehende Mindest in deinen Berufsalltag integrieren kannst. Über Anwendungsbeispiele und Übungen vermitteln wir Inhalte, die auf die eine oder andere Art in den Unterricht einfliessen können.

Mehr zu diesem Format

Agile Schulführung – Basiskurs

Organisationsstrukturen im Bildungswesen sind im Allgemeinen auf Stabilität und weniger auf Flexibilität ausgerichtet. Diese Ausgangslage erschwert es Schulen, sich an die Dynamik und an aktuelle Herausforderungen aus dem digitalen Wandel und der Gesellschaft anzupassen. Um komplexe Herausforderungen zu lösen, bedarf es einer wandlungsfähigen und lebendigen Organisation, die Transformationsprozesse anleitet und Weiterentwicklungen initiiert. Die agile Schulführung steckt den inhaltlichen Rahmen ab, in dem sich das Lehrerkollegium autonom und selbstorganisiert bewegt. Gleichzeitig definiert die Organisation einen transparenten Prozess, wie das Team mit einer hohen Selbstverantwortlichkeit und Verbindlichkeit zusammenarbeitet.

Mehr zu diesem Format