Im eduLAB™ verbinden sich ein flexibel gestaltbares Raumkonzept mit kreativen Innovationsmethoden und erfahrenen Coaches, die junge Forscher*innen auf ihren spannenden Lernreisen begleiten. In dieser Kombination ist jedes eduLAB™ ein wichtiger Impulsgeber und bietet Kindern, Jugendlichen und Lehrpersonen einen inspirierenden Ort, an dem innovative Lernkonzepte sowohl in strukturierten Workshopformaten als auch in der offenen Innovationswerkstatt kennengelernt und erlebt werden können.

Kontakt aufnehmen

Was wir anbieten

LEGO® Serious Play® für Schulen – Basiskurs

Im Schulalltag begegnen uns unzählige Herausforderungen, die sich mit LEGO® Serious Play® lösen lassen. In unserem eintägigen Workshop lernst du mit der offiziellen Exploration Bag umzugehen und die Methode in deinem beruflichen Umfeld zu integrieren.

Nach dem Basiskurs bist du fähig, eigene Lektionen und Workshops mit deiner Klasse oder deinem Kollegium zu entwickeln und durchzuführen – vom kurzen 30-minütigen bis hin zum 3-stündigen Format.

Mehr zu diesem Format

Design Thinking für den Unterricht

Design Thinking bietet Prozesse und Denkansätze an, mit denen wir gemeinsam neue Lösungsstrategien für komplexe Herausforderungen im Schulalltag entwickeln können. In unserem eintägigen Weiterbildungsformat erfährst du auf sehr lebendige Art und Weise, wie du die Methode bzw. das dahinterstehende Mindest in deinen Berufsalltag integrieren kannst. Über Anwendungsbeispiele und Übungen vermitteln wir Inhalte, die auf die eine oder andere Art in den Unterricht einfliessen können.

Mehr zu diesem Format

Agile Schulführung – Basiskurs

Organisationsstrukturen im Bildungswesen sind im Allgemeinen auf Stabilität und weniger auf Flexibilität ausgerichtet. Diese Ausgangslage erschwert es Schulen, sich an die Dynamik und an aktuelle Herausforderungen aus dem digitalen Wandel und der Gesellschaft anzupassen. Um komplexe Herausforderungen zu lösen, bedarf es einer wandlungsfähigen und lebendigen Organisation, die Transformationsprozesse anleitet und Weiterentwicklungen initiiert. Die agile Schulführung steckt den inhaltlichen Rahmen ab, in dem sich das Lehrerkollegium autonom und selbstorganisiert bewegt. Gleichzeitig definiert die Organisation einen transparenten Prozess, wie das Team mit einer hohen Selbstverantwortlichkeit und Verbindlichkeit zusammenarbeitet.

Mehr zu diesem Format

Forschungs­woche

Tauche ein in die faszinierende Welt des Design Thinking! Die Forschungswoche dient jungen Forscher*innen und Erfinder*innen ab der 5. Klasse dazu sich spielerisch einer selbstgewählten Problemstellung anzunähern, indem die Kinder nach der Ergründung der Ursachen ganz viele Ideen für mögliche Lösungen sammeln und diese in ersten Prototypen erlebbar machen.

Mehr zu diesem Format

Teen­­Preneurs

In dieser Workshopwoche tauchen Schulklassen ab Zyklus 3 in die Start-up-Welt ein und entwickeln eine eigene Geschäftsidee! Um wie ein richtiges Start-up-Unternehmen agieren zu können, werden die einzelnen Teams von zwei erfahrenen eduLAB™-Coaches individuell unterstützt und intensiv nach den Grundsätzen von Design Thinking und den Lean Startup-Methoden gecoacht.

Mehr zu diesem Format

Gestalte dein Leben

Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt! Nutze mit deiner Klasse eine Woche lang das eduLAB™, um deiner Fantasie freien Lauf zu lassen, mit digitalen Medien zu experimentieren und in verschiedene Welten einzutauchen. Wie möchte ich leben? Wer möchte ich sein? Das Workshopformat richtet sich an Superheld*innen zwischen 12 und 16 Jahren.

Mehr zu diesem Format

Offene Innovations­werkstatt

Entdecke deinen inneren Forschungs- und Erfindungsgeist und komm zum Werkeln, Programmieren und Experimentieren in unsere offene Innovationswerkstatt! Das Angebot richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen aus dem Quartier, die Lust haben ihre Zeit kreativ zu nutzen und mit der Unterstützung unserer Coaches eigene Ideen zu entwickeln und zu testen. Sei es digital oder analog.

Mehr zu diesem Format

Virtual Tour

Die Virtual Tour wurde von unserem Co-Creator Roman Schurter erstellt.

Offene Innovations­werk­statt

Öffnungs­zeiten

Die offene Innovationswerkstatt ist jeden Mittwoch von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren geöffnet. In den Schulferien bleibt die offene Forschungswerkstatt geschlossen.

Wichtige Infos

  • Die Kinder und Jugendlichen erhalten beim ersten Besuch ein Anmelde­formular für die weiteren Besuche in der offenen Innovations­werkstatt.
  • Die Aufsichts­pflicht während dem Besuch im eduLAB™ unterliegt den erziehungs­berechtigten Personen des entsprechenden Kindes. Die Anwesenheit von erziehungs­berechtigten Personen wird nicht vorausgesetzt.
  • Der Besuch im eduLAB™ Basel ist kostenlos.

Wie du zu uns findest

Anfahrt

Mit dem ÖV vom Bahnhof her kommend steigst du einfach in die Tram Nr. 8 bis zur Haltestelle «Kleinhüningen». Unmittelbar hinter der Tramhaltestelle überquerst du den Fluss «Wiese» und bist schon fast bei uns im eduLAB™.
Es stehen keine Autoparkplätze zur Verfügung.

Unsere Adresse

Hochbergerplatz 2
4057 Basel
Schweiz
edulab-basel@creative-kids.org

Sponsoren des eduLAB™ Basel

Interessierst du dich dafür, mit deinem Unternehmen Sponsor eines eduLAB oder sogar Partner von Creative Kids zu werden? Melde dich mit folgendem Formular und wir senden dir gerne das Partnerkonzept von Creative Kids.

Das eduLAB™ Basel-Team

Gründerin Creative Kids, Mitglied des Kernteams, Host eduLAB™ Basel

Monika Schatte

eduLAB-Coach, Wegbereiterin, Journalistin

Maria-Elisa Schrade

Gründerin Creative Kids, Mitglied des Kernteams, Host eduLAB™ Basel

Monika Schatte

Monika Schatte Baumgartner ist durch und durch Planerin und Raumgestalterin. Nach 15 Jahren als projektführende Architektin richtete Monika 2019 ihr Interesse zum Bildungswesen. Vor fünf Jahren begann sie erste Lernräume für Kinder zu entwickeln. Die Besuche von ausgewählten Bildungsprojekten von Berlin bis San Francisco und die konzeptionelle Ausarbeitung diverser Schulhaus Neubauten waren ihre Quelle der Inspiration. Monika ist Gründerin von Creative Kids.

eduLAB-Coach, Wegbereiterin, Journalistin

Maria-Elisa Schrade

Maria-Elisa liebte als Kind die Abenteuer von Ronja Räubertochter und Pippi Langstrumpf, die sie noch heute inspirieren. Gemeinsam mit Creative Kids möchte sie eine gerechtere Welt gestalten, die uns allen gefällt: Mit Freiräumen für mutige Ideen und sozialen Zusammenhalt.
Ihr multidisziplinärer Innovationsansatz baut auf Vielfalt, Teilhabe und der Wertschätzung von Differenz. Methoden wie Design Thinking nutzt die studierte Anthropologin und Kulturwissenschaftlerin zur Förderung von Teamgeist, Kreativität, kritischem Denken und Selbstwirksamkeit.
Wenn Maria nicht mit den Kids im EduLab bastelt und baut, spürt sie als freie Journalistin spannende Geschichten auf, unterstützt Unternehmen als Kommunikationsmanagerin und setzt sich für Menschenrechte und Umweltschutz ein.
In einer Welt, die ihrem inneren Kind am besten gefällt, hat Maria ein Haus am Meer und darf ganz viel schlafen und Schokolade essen.

Hast du Fragen?
Dann melde dich ungeniert!

Kontakt aufnehmen